Brand auf Containerschiff in Brunsbüttel

Stand: 08:26 UhrDie ersten Schiffe verlassen die Brunsbütteler Schleuse und fahren auf dem Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Kiel.Die ersten Schiffe verlassen die Brunsbütteler Schleuse und fahren auf dem Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Kiel.Quelle: Christian Charisius/dpa

Im Hafen von Brunsbüttel brennt der Schornstein eines Containerschiffs. Kapitän und Besatzung sind rechtzeitig zur Stelle, um Schlimmeres zu verhindern.

Anzeige

Der Schornstein eines Containerschiffes hat im Binnenhafen Brunsbüttel am Dienstagmorgen in Brand gestanden. Die «Elisabeth» war auf der Reise von Stettin nach Hamburg, als das Feuer ausbrach, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Im Ende des Schornsteins hätte sich Ruß abgelagert und entzündet.

Kapitän und Besatzung des Schiffs erledigten demnach schon einen Teil der Löscharbeiten, bevor die Feuerwehr eintraf. Das Feuer hatte so keine Gelegenheit, sich auf umliegende Teile des Schiffs auszubreiten. Es seien lediglich leichte Schäden am Schornstein entstanden. Das Schiff konnte etwa eine Stunde später, gegen 10.15 Uhr, schon weiterfahren.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *